Allgemeines über Reisen!

ReisenEs ist ein wunderbares Gefühl, wenn man einen Urlaub bucht und verreist, jedoch sollte man immer daran denken, dass man in einem anderen Land ist und so gilt: Andere Länder, andere Sitten! Vor der Reise sollte man schon an einiges denken, dabei kommt es immer darauf an, wo man hinfährt/fliegt.

Es ist empfehlenswert, wenn man sich vorab über das jeweilige Urlaubsland informiert. Bevor man eine Reise bucht, sollte man die Reisebedingungen der Veranstalter zur Kenntnis genommen haben, damit keine Missverständnisse auftreten können. Des Weiteren sollte man sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Nicht selten benötigt man einen gültigen Reisepass, Kinderausweise und Personalausweis. Wer Hunde oder Katzen mit auf die Reise nimmt, braucht ein Gesundheitszeugnis, eine Tollwutimpfbescheinigung sowie eine Abstammungsurkunde.

Nicht in allen Ländern aber in vielen ist es so, dass man selber auch geimpft werden muss und das auch bescheinigen lassen muss. Außerdem sollte man vorher zur ärztlichen Vorsorge gehen. Andere Länder haben zwar auch ihre Ärzte, jedoch gibt es dort oftmals Einschränkungen, was die Krankenkasse betrifft und man muss häufig dazu zahlen.

Des Weiteren sollte man sich vorher über die Hotelleistungen informieren. Damit es nicht zu Unklarheiten kommt, sollte man darüber informiert werden, welche Leistungen im Preis enthalten sind. Genauso wichtig ist die Auskunft über Hoteleinrichtungs-Nutzungsgebühren. Das bedeutet, dass man für die Sauna und Liegen sowie für Sonnenschirme etc. oftmals zu bezahlen muss. Egal wo man seine Reise macht, es gilt stets strenge An- und Abreisetermine, an die man sich halten muss. Wer die Räumlichkeiten zu spät verlässt, muss häufig etwas dazu zahlen.

Während der Reise sollte man stets auf sein Gepäck achten und am besten nicht viele Wertsachen mit sich tragen. Taschen und Koffer sollten immer ausreichend beschriftet sein, damit man die Chance hat sein Gepäck wieder zu bekommen, wenn es wirklich mal wegkommt. Genauso wichtig ist es, sich über die Essgewohnheiten zu informieren, gerade wenn man in einem Hotel unterkommt. Hat man eine Ferienwohnung/Haus, kann man seine eigenen Mahlzeiten planen/essen. Wer eine Reiseleitung dabei haben will, sollte darauf achten, dass sie auch die gleiche Sprache spricht, damit es nicht zu Verständigungsproblemen kommen kann. Außerdem sollte man über eine Reiseversicherung nachdenken, informieren kann man sich darüber im Internet oder beim Reiseveranstalter.

Des Weiteren sollte man ich über die jeweilige Währung erkundigen. Sollte in dem Urlaubsland eine andere Währung sein als im eigenen Land, ist es empfehlenswert, wenn man noch im Heimatland das Geld umtauschen lässt. In anderen Ländern ist es oftmals sehr kompliziert, wenn man das Geld umtauschen möchte. Hat das Reiseland die gleiche Währung, wie das eigene (Euro), muss man es selbstverständlich nicht umtauschen.

Zum Schluss ist es noch wichtig, eine Reiseapotheke mit zunehmen. Darin sollten Kopfschmerztabletten, Insektenspray und sonstige Medikamente, die man braucht, enthalten sein. Man sollte lieber etwas mehr mit nehmen anstatt zu wenig. Zudem sollte man immer ein Sprachbuch des jeweiligen Landes parat haben, denn Kommunikation ist das A und O. Es kann immer mal vorkommen, dass man sich verständigen muss und die englische Sprache hilft in manchen Ländern auch nicht immer weiter. Englisch ist zwar die Weltsprache, jedoch haben immer noch viele Länder Probleme sie beizubringen.